Vernetzungsveranstaltung der Initiative „NRW kocht mit Bio"

Vernetzung mit Akteuren aus und um die Region – mehr Einsatz von regionalen Bio-Produkten für die Öko-Modellregion Kulturland Kreis Höxter

Veranstaltet von a’verdis im Auftrag des nordrheinwestfälischen Ministeriums für Landwirtschaft und Verbraucherschutz fand am 15. April 2024 im Altenwerk von Schloss Hamborn in Borchen eine Vernetzungsveranstaltung der im Biomarkt und in der Außer-Haus-Verpflegung tätigen Akteure und Akteurinnen statt. Wichtige Themen waren die Umsetzung der neuen AHVV und die Stärkung der Absatzmärkte für regionale Bio-Lebensmittel. Da bioregionale Wertschöpfungsketten sich nur bedingt an Landesgrenzen orientieren, nahmen wir die Einladung der Veranstalterin Öko-Modell-Region Kulturland Kreis Höxter gerne an. Besonders gelungen waren gemischte Gesprächsrunden mit Vertreter:innen aus Gastronomie, AHV, Lebensmittelgroßhandel und Handwerk. In diesen Gesprächsrunden wurde klar, wie wichtig es ist, die Bedürfnisse und Hemmnisse der jeweils anderen Akteure und Akteurinnen zu kennen. Nur durch die Einbindung der unterschiedlichen Perspektiven können wirkungsvolle Strategien entwickelt werden.

Aufschlussreich war auch die Führung durch den im Altenwerk von Schloss Hamborn angesiedelten Catering-Betrieb durch Küchenchef Christian Ledwinka. Zusätzlich zu den Gästen des Altenwerks versorgt der Betrieb 48 Kitas im Umkreis. Ganz herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!

Zurück zu Aktuell